Was ist die Fatbike Tour?

Die Fatbike-Tour (Was ist ein Fatbike?) ist unsere Superhelden-Fahrrad-Tour, um Spenden für Kinder zu sammeln. Die Tour startet am 14. August 2016 in Mannheim und endet am 28. August 2016 in Berlin (so unser Plan).

Jeder – Frau, Mann, Unternehmen, Schulen, Vereine, Promis – kann pro km spenden. Wie viel und für welche Strecke, das darf sich jeder aussuchen. Das heißt: Wir strampeln*, Ihr spendet: Gemeinsam helfen wir Kindern!

  • Unser Vorhaben:
    In 15 Tagen, 15 Städte = 1240 km mit dem Fatbike fahren und für 17 regionale Kinderheime Geld sammeln.
  • Unser Spendenziel:
    40.000 Euro die wir für 17 Kinderheime, die auf der Route liegen, zusammenstrampeln wollen. Das heißt, pro km soll fleißig gespendet werden.
  • Unsere Superhelden-Radlerin:
    Ist Marion Lüdke – Gründerin und Inhaberin der WirSuperhelden.
  • Unsere Fatbike-Route:
    Mannheim | Frankfurt | Koblenz | Köln | Düsseldorf | Dortmund | Münster | Lohne | Bremen | Hamburg | Soltau | Hannover | Braunschweig | Magdeburg | Brandenburg | Berlin

Das Superhelden Fatbike

Velotraum Fatbike, orange

Das Fatbike wird gesponsert von: Fahrradmanufaktur Velotraum, Weil der Stadt.

*Wichtiger Hinweis

Das öffentliche Mitfahren bedarf einer Genehmigung der Straßenverkehrsbehörde. Diese Genehmigung liegt uns leider nicht vor. Daher bitten wir alle, die uns unterstützen und kennenlernen wollen, sich mit uns in den Städten am Zielort zu treffen. Den Standort der einzelnen Veranstaltungen findet Ihr in dieser Liste: Fatbike Tour Zieleinlauf